Dienstag, 11. August 2009

Schnelle Nudel.




Z u c c h i n i - C a r b o n a r a


Zutaten für 4 Personen:

Meersalz
schwarzer Pfeffer

4 kleine Zucchini, in Scheiben geschnitten
500 Gramm Penne
4 Eigelb
100 ml Sahne
2 handvoll geriebener Parmesan
Olivenöl
ca 3 cm großes Stück roher italienischer Schinken oder Speck,
i
n kleine Würfel geschnitten
1 kleines Bund frischen Thymian

Zubereitung:

Wasser aufsetzen. Speck in einer Pfanne mit einem guten Schuß Olivenöl anbraten, Zucchini dazugeben und mit Thymian und Pfeffer würzen. Sahne, Eier und 2/3 des Parmesans vermengen, Pfeffer dazu, eventuell ein wenig Salz. Nudeln kochen.

Wenn die Nudeln fertig sind, abschütten und ein wenig Nudelwasser beiseite nehmen. Nudeln in die Pfanne zur Speck-Zucchini Mischung geben, ein wenig (halbe Suppenkelle) Kochwasser dazu geben. Vom Feuer nehmen, die Sahne-Ei-Käse Mischung dazu geben (darf nicht mehr kochen, sonst hat man Rührei). Gut durchmengen, Rest vom geriebenen Käse beimengen, eventuell noch ein wenig Kochwasser beigeben, sodass eine cremige dickflüssige Sauce entsteht.

Sofort servieren.

Das Rezept ist übrigens von dem Herrn Oliver.

Kommentare:

  1. Gerade habe ich den letzten Bissen verdrückt: BOAH! WIE! LECKER!

    (Ein Buch von Herrn Oliver habe ich ja auch und jetzt wo Sie's sagen kann ich mich auch dunkel an ein solches Rezept erinnern. Danke für den Hinweis!)

    AntwortenLöschen
  2. hach und wie die abschlussleiste im hintergrund blitzt...

    herzlichstfrau pilli die nun hunger hat

    AntwortenLöschen
  3. Nasenflöter (Swantje)13. August 2009 um 10:09

    Was wären wir ohne Jamie!!!

    AntwortenLöschen
  4. ich habe das Rezept heute auch nachgekocht. Lecker!!! Danke dafür! :-)

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen