Freitag, 16. Juli 2010

Hmpf.



Dann und wann starte ich den Versuch, auch mal was
für mich zu nähen. Leider bin ich von den Ergebnissen
bis jetzt nur mäßig begeistert. Bei diesem Exemplar bin
ich mir auch nicht so sicher. Aber vielleicht freunden
wir uns ja doch noch an.

Im Heft sah das so toll aus! Schnitt aus der Brigitte 09/2009

Kommentare:

  1. Ich finde, dass das total toll aussieht! Super Stoff und schöner Schnitt! Ich habe das Heft auch, da muss ich wohl noch mal nachgucken, daran kann ich mich nämlich nicht entsinnen...
    Wie sieht es denn angezogen aus?
    Liebe Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  2. oh, das kommt mir sehr bekannt vor! die begeisterung hält sich bei mir auch meist in grenzen :/

    AntwortenLöschen
  3. Also nur so am Bügel kann ich das ja ganz schlecht beurteilen ;).

    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch gut aus!
    Dieses Modell habe ich mir auch gerade genäht. Sogar zweimal. Allerdings mit etwas längeren Ärmeln (extra angesetzt) und die Bindebändern in den Seitennähten mitgefasst. Die binde ich hinten locker, um ein wenig Form hineinzubringen.
    Schön luftig und perfekt für dieses Wetter!

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. ich habe noch nie was für mich genäht...aber das, was da hängt, dass sieht für mich doch sehr hübsch aus! sitzt es nicht?!
    lg Bine

    AntwortenLöschen
  6. ich find auch, es macht nen guten eindruck. hab das gleiche modell in planung. zugeschnitten ist es und hoffentlich noch vor sommerende fertig : )

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick. Der Stoff ist toll. Wenn es angezogen immer noch so gut aussieht, wäre das meine neue Lieblingsklamotte!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde, das sieht ganz großartig aus!
    (Und das kann doch nicht nur der Bügel machen?)

    AntwortenLöschen