Freitag, 18. September 2009

Schön & gut.






Jetzt habe ich endlich eine gute Ausrede,
um selbst den kleinsten Stoffschnipsel aufzuheben:
Karten und Lesezeichen aus Stoffresten.
Superschnell, supereinfach und, wie ich finde, sehr schön!

Kommentare:

  1. Man da hätte ich ja auch mal drauf kommen können.
    Lesezeichen kann man ja immer verschenken (und Stoffschnippsel hab ich auch genug)

    AntwortenLöschen
  2. Da gebe ich dir absolut Recht,die sind klasse!
    Den bunten Blümchenstoff hab ich auch,der ist soo süß!
    LG,
    kiki

    AntwortenLöschen
  3. Klasse.. zu einem buchgeschenk absolut toll als persönliche kleinigkeit.. danke für die Idee...
    lieben wochenendgruß
    stephi

    AntwortenLöschen
  4. Nasenfloeter (Swantje)20. September 2009 um 11:42

    Großartige Idee!
    Weihnachten steht vor der Tür und solche tollen Ideen sind immer willkommen. Man kann ja auch nie früh genug mit der Produktion starten, denn irgendetwas kommt ja immer dazwischen.

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, neeeeeeein, nein das habe ich nicht gesehen nein, neeeeeein Nina du hast dir fest vorgenommen alles unter 7 x 7 cm zu entsorgen.

    Aber sieht doch soooo schöön aus ;o)

    Wirklich eine sehr coole Idee!

    Lg

    Nina

    AntwortenLöschen